druckkopf
FALLENDE BLÄTTER

Allgäu "Indian Summer"
Die Schönheit des Herbstes genießen.


Indian Summer“ - so werden die letzten warmen Tage des Herbstes in Kanada bezeichnet. Das sich verfärbende Laub der Bäume und die sich färbenden Nadeln der Lärchen geben dieser Zeit ihren Namen. Der bei uns gebräuchliche Begriff „Altweibersommer“ ist der „Indian Summer der Alpen“. Die Wälder beginnen in allen Farben von dunklem Rot und hellem Gelb bis hin zu Kupfer- und Goldtönen zu leuchten, die Matten auf den Bergen färben sich von Orange bis Feuerrot. Die Tage sind oft noch mild und sehr häufig läutet der „Altweibersommer“ eine lange Schönwetterperiode ein. An fünf abwechslungsreichen Wandertagen in den Bergen des Allgäu erleben wir eine der schönsten Jahreszeiten des Jahres - den Herbst.



Programm
  1. Tag: Anreise zum Via Claudia Campingplatz nach Lechbruck am See. Sie beziehen Ihren Stellplatz oder Ihre Mietunterkunft. Um 18:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Wanderprogrammes durch Ihren Berg- oder Bergwanderführer. Anschließend gemeinsames Abendessen im Via Claudia Gusto.
  1. Tag: Eingehtour im Bereich des Schlosses Neuschwanstein. Wir starten am Schwanensee, erreichen bald Pinswang in Tirol und kehren entlang des Alpsees zurück zum Schloss Neuschwanstein, das wir gemeinsam besichtigen. Durch die Pöllatschlucht erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt.
Höhenmeter: ↑ 620 ↓ 620   Gehzeit: 4 h
  1. Tag: Ein Tag am Tegelberg, dem einstigen königlichen Jagdrevier. Mit der Bergbahn geht es hinauf. Anschließend erklimmen wir die Gipfel des Brander-, 1.880m, und Schönleitenschrofen, 1.707m, bevor wir uns auf der Drehhütte, 1.220m, für den Weiterweg stärken. Über die Rohrkopfhütte, 1.330m und den Schutzengelweg erreichen wir wieder die Talstation der Tegelbergbahn, 800m. 
Höhenmeter: ↑ 545 ↓ 1.420   Gehzeit: 5 h
  1. Tag: Die Königsetappe: Wir umrunden den Säuling, 2.047m, das Wahrzeichen der Bergregion um das Schloss Neuschwanstein. Dieser Tag besticht durch zum Teil einsame und aussichtsreiche Wege. Der Bleckenaubus nimmt uns die ersten Höhenmeter in die Bleckenau, 1.164m, ab. Bald haben wir den Zunderkopf, 1.726m, bestiegen. Angekommen am Säulinghaus, 1.720m, lädt uns die Aussichtsterrasse zur Mittagsrast ein. Nun geht es rund um den Pilgerschrofen hinunter nach Hohenschwangau, 800m.
Höhenmeter: ↑ 900 ↓ 1.300   Gehzeit: 5-6 h
  1. Tag: Ein aktiver Ruhetag. Nach den vorangegangenen anstrengenden Wanderungen eine gemütliche Tour auf unseren Hausberg. Der Auerberg, 1.055m, ist unser Ziel. Von Bernbeuren wandern wir durch die wildromantische Feuersteinschlucht und auf dem Jägersteig dem Auerberg entgegen. Der Blick in Richtung Alpen wird uns begeistern. Über Teile des Römerweges steigen wir wieder hinunter nach Bernbeuren, 773m.
Höhenmeter: ↑ 300 ↓ 300   Gehzeit: 3 h
  1. Tag: Ein Ausflug ins Tannheimer Tal nach Tirol. Wir fahren nach Grän, 1.138m. Von dort gondeln wir mit der Bahn aufs Füssenerjöchl, 1.818m. Zum Abschluss lassen wir die Tiefblicke und Eindrücke unserer „Indian Summer Woche“ auf einem gemütlichen Höhenweg wirken. Eine „Marend“ auf der Kissinger Hütte, 1.792m, gibt uns die notwendige Kraft für unseren Gipfel des Tages, den Aggenstein, 1.985m, bevor wir den Abstieg zurück nach Grän in Angriff nehmen. Nun steht unserem Abschlussabend im Via Claudia Gusto nichts mehr im Wege.
Höhenmeter: ↑ 400 ↓ 1.050 Gehzeit: 4-5 h
  1. Tag: Anschlussaufenthalt am Via Claudia Camping oder Weiter- bzw. Heimreise.
 
WAS BRAUCHEN SIE?
  • Spaß an Wandertouren
  • Kondition für 3-6 stündige Touren am Tag, exklusive Pausen
  • Knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • Tourenstöcke (sehr hilfreich)
  • Tagesrucksack ca. 30 Liter
  • Wetterfeste Kleidung
  • Sonnenmütze, warme Mütze
  • Leichte Handschuhe
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz LF 30
  • Trinkflasche, mindestens 1 Liter
  • Tagesverpflegung
 
WISSENSWERTES
 
Termine:
Auf Anfrage
 
Buchung:
Buchbar für bestehende Gruppen.
 
Teilnehmerzahl:
Minimale Teilnehmerzahl 6
Maximale Teilnehmerzahl 15
 
Ihre Investition:
Angebot und Preis auf Anfrage.
 
Leistungen:
  • Führung durch gepr. Berg- oder Bergwanderführer
  • 2 x Abendessen laut Programm
  • Via Claudia Abschlussgeschenk 

Zusatzkosten:

Ihre Unterbringung am Campingplatz
Bergbahnen am 3. und 6. Programmtag
Bleckenaubus am 4. Programmtag
 
An- bzw. Rückfahrten zu den Touren:
Mit eigenem PKW und/oder Fahrgemeinschaften.
 
Voraussetzungen:
Kondition für ca. 5-6 Stunden Wandern, exklusive Pausen
 
Tipp:
Ideal kombinierbar mit unseren komfortablen Mietunterkünften
 
Angebotsanfrage:
Bitte richten Sie Ihre unverbindliche Anfrage direkt an die Rezeption unter +49 (0)8862 8426

Ihr persönlicher Kontakt zu uns
+49 (0)8862 8426
Wir sind täglich telefonisch für Sie da
von 08:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr

info@via-claudia-camping.de
24 Stunden an 365 Tagen
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche

Bitte fragen Sie uns
Schreiben Sie uns direkt mit dem
Kontaktformular.Wir melden uns.
   
     
    Impressum    Datenschutz