druckkopf
ZIELE ERREICHEN

Gemeinsam unterwegs.
Alpine Highlights für unsere Gäste.


Gemeinsam Bergwandern, das  „Schmankerl“ für unsere Gäste. Nicht höher, weiter, schneller ist das Ziel, sondern besondere Winkel in den Allgäuer- und Ammergauer Bergen gemeinsam in der Gruppe und geführt durch unseren gebietskundigen Bergführer entdecken. Der eine  oder andere lohnende Gipfel wird dabei sein, urige Almen werden zur Einkehr laden, einsame Wege lassen uns zur Ruhe kommen und wenn dann noch der blühende Almrosenteppich und die neugierige Gämse den Tag abrunden, wissen wir, dass Urlaub bei uns mehr ist als nur ein Moment.


  
Almen und Hütten
Durch Wald und über Wiesen im Ammergebirge
 
Schwierigkeit: Leicht

Eine abwechslungsreiche Wanderung auf leichten Wegen durch typische Allgäuer Waldlandschaft, romantischen Almen und Hütten mit bayrischer Brotzeit. Als Abschluss und Bonbon eine märchenhafte Aussicht auf das Königsschloss Neuschwanstein. Gemütlich starten wir von Buching, 880m, mit der Buchenbergbahn hinauf zur Buchenbergalm, 1.142m. Entspannt wandern wir nun auf einem schönen Forstweg in Richtung Vorderes Mühlberger Älpele, 1.440m. Hinauf zur einsam gelegenen Alm wird es nun doch ein bisschen steiler. Oben angekommen werden wir belohnt von diesem schmucken Einöd. Bald haben wir die Drehhütte, 1.220m und die Rohrkopfhütte, 1.330m erreicht . Nach verdienter Einkehr mit großartiger Aussicht über das weite Allgäu wandern wir über den Schutzengelweg hinunter nach Schwangau.
 
Höhenmeter: ↑ 500 ↓ 800   Gehzeit: 4 h
 
Unser Preis: 19,- € pro Person für Führung durch gepr. Bergwanderführer, Kinder bis einschließlich 15 Jahre frei
Zusatzkosten: Buchenbergbahn 7,10 € Erwachsene / 4,60 € Kind
 
Teilnehmerzahl:
Minimale Teilnehmerzahl 8
Maximale Teilnehmerzahl 20
 
Termine Sommer 2018:
12.07.2018
19.07.2018
02.08.2018
09.08.2018
16.08.2018
23.08.2018
 
Buchung:
An der Rezeption des Campingplatzes bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag oder per Telefon unter 08862 8426
Sondertermin bei genügender Teilnehmerzahl auf Anfrage.



Gelbe Wand Klettersteig
Wanderung und Klettersteig am Tegelberg
 
Schwierigkeit: Mittel, Gehgelände wechselt mit Klettersteigabschnitten der Schwierigkeitsstufe A
Für Kinder ab 8 Jahren

Der abwechlungsreiche Weg durch wilde Gesteinsformationen auf der Nordseite des Tegelberg wurde im Jahr 2010 aufwendig saniert. Die Schwierigkeiten der mit Stahlseil versicherten Klettersteigpassagen sind mit A auf der Klettersteigskala als leicht angegeben. Ein idealer Einstieg um sich mit dem Klettersteig gehen vertraut zu machen. Für Familien mit Kindern hervorragend geeignet und durch die Seilbrücke mit einem luftigen Highlight versehen. Wir starten gemeinsam am Parkplatz der Tegelbergbahn. Über Wiesen und einen wurzeligen und steilen Waldweg erreichen wir den Anseilplatz. Nun wird es spannend. Über zahlreiche versicherte Passagen klettern wir bergan. Wir turnen über die Seilbrücke und genießen dabei die immer eindrucksvoller werdende Aussicht hinunter ins Allgäuer Seenland. Mächtig stolz machen wir uns vom Ende des Steiges auf den Abstieg über die Rohrkopfhütte, 1.330m, die uns zur Einkehr einlädt. Anschließend kehren wir über den Schutzengelweg zurück zum Ausgangspunkt dem Tegelbergbahn Parkplatz.
 
Höhenmeter: ↑ 800 ↓ 800   Gehzeit: 4-5 h
 
Unser Preis: 49,- € pro Person für Führung durch gepr. Bergführer, Kinder bis einschließlich 15 Jahre frei
Zusatzkosten: Leihausrüstung pro Person, Klettergurt, Klettersteigset, Helm (auch für Kinder) 10,- €, 

Teilnehmerzahl:
Minimale Teilnehmerzahl 6
Maximale Teilnehmerzahl 8
 
Termine Sommer 2018:
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018
 
Buchung:
An der Rezeption des Campingplatzes bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag oder per Telefon unter 08862 8426
Sondertermin bei genügender Teilnehmerzahl auf Anfrage.


 
Rund um den Säuling
Panoramawege in Bayern und Tirol
 
Schwierigkeit: Mittel

Der Säuling, 2.047m ist  das Wahrzeichen der Bergregion um das Schloss Neuschwanstein. Majestätisch ragt die markante Pyramide in den Berghimmel der Ammergauer Alpen. Die Umrundung dieses Berggipfels stellt keine große technische Herausforderung dar. Sie besticht vielmehr durch zum Teil einsame und aussichtsreiche Wege. Eine kurze Anfahrt mit dem Bleckenaubus bringt uns mitten in das einstige Jagdgebiet von König Ludwig II.  Durch Wald und Almwiesen steigen wir hinauf auf den Gipfel des Zunderkopfes, 1.726m, unseren Gipfel des Tages. Nun  wechseln wir auf die Tiroler Seite des Berges, wandern durch lichte Wälder zum Säulinghaus, 1.720m. Eine gemütliche Einkehr lädt ein, bevor wir über den Pilgerweg hinunter steigen zum Schloss Neuschwanstein. Hier schließt sich unsere Runde.
 
Höhenmeter: ↑ 900 ↓ 1.250   Gehzeit: 6 h
 
Unser Preis: 29,- € pro Person für Führung durch gepr. Berg- oder Bergwanderführer
Zusatzkosten: Bleckenaubus 3,50 €
 
Teilnehmerzahl:
Minimale Teilnehmerzahl 8
Maximale Teilnehmerzahl 12
 
Termine Sommer 2018:
10.08.2018
17.08.2018
 
Buchung:
An der Rezeption des Campingplatzes bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag oder per Telefon unter 08862 8426
Sondertermin bei genügender Teilnehmerzahl auf Anfrage.

Ihr persönlicher Kontakt zu uns
+49 (0)8862 8426
Wir sind täglich telefonisch für Sie da
von 08:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

info@via-claudia-camping.de
24 Stunden an 365 Tagen
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche

Bitte fragen Sie uns
Schreiben Sie uns direkt mit dem
Kontaktformular.Wir melden uns.
   
     
    Impressum    Datenschutz